«run4kids»

2022 - Laufen für einen guten Zweck

«run4kids»

Anlässlich des «run4kids» 2022 wurden über 62'888 Franken gespendet.

Vom 1. bis 30. Oktober wurde gejoggt, spaziert oder gewandert. Über 400 Mitarbeitende von 21 angemeldeten Firmen sowie individuelle Läufer*innen absolvierten über 3'600 Kilometer und spendeten insgesamt 62'888 Franken an Organisationen, dies sich für Kindern in der Schweiz engagieren.


Wir bedanken uns bei allen herzlich für die Teilnahme!

Teilnehmerliste run4kids 2022 overall (nach Distanz/Km)
Teilnehmer- und Resultate vom 30.10.2022 in Zürich

Begünstigte Organisationen

50 Prozent gehen bei jedem «run4kids» an das Programm «fit4future» der fit4future foundation, die sich – nebst der Organisation dieser Veranstaltung – seit 2004 für Prävention und Gesundheitsförderung im Kindesalter engagiert. Das national grösste Präventionsprojekt bietet über 900 Primarschulen und 165 000 Kindern ein kostenloses Gesundheitsförderungsprogramm zu den Themen Bewegung, Ernährung und psychische Gesundheit.

40 Prozent des erlaufenen Spendenertrags gehen 2022 an das Kinderdorf Pestalozzi. Sie engagieren sich in der Schweiz für Flüchtlingskinder und deren Familien aus der Ukraine.

10 Prozent des Erlöses bekommt die Nachwuchsabteilung des Leichtathletikvereins LAC TV Unterstrass. Mit seinen Mitgliedern sorgt er seit der ersten Durchführung für einen reibungslosen Ablauf.

Teilnehmerfirmen

Gewinner

Nebst den Charity-Organisationen können sich auch vier Teilnehmende, die Besonders geleistet haben, über je einen PKZ-Gutschein im Wert von CHF 150.- freuen:

 

Grösste privat gesammelte Spenden

Corinna Hohl, Glenfis AG, CHF 1'184.-

Monika Locher, CHF 1'092.-

 

Längste gelaufene Strecke innerhalb max. 120 Minuten

Lars Widmer, Abraxas AG 24.75 Km

Tibor Bartha, EPAM Systems, 24.75 Km

Impressionen 2022

Über die nächste Ausführung wird baldmöglichst auf dieser Webseite informiert.